Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch wenn die Fachtagung Katastrophenvorsorge erst in ein paar Monaten stattfindet, beschäftigen wir uns natürlich jetzt bereits mit möglichen Auswirkungen der Covid-19 Pandemie auf die Tagung.

Aus diesem Grund möchten wir die Einreichungsfrist von Vorschlägen für Workshops auf der diesjährigen Fachtagung Katastrophenvorsorge auf den 22.05.2020 verlängern. Wir hoffen sehr, dass Ihnen die zusätzliche Zeit eine größere Flexibilität gibt.

Wir planen die Fachtagung derzeit sowohl in der normalen Präsenzform als auch in einem virtuellen Format, so dass die Veranstaltung je nach den Gegebenheiten im Oktober in der einen oder anderen Form stattfinden kann. Ein virtuelles Format dürfte für uns alle eine große und spannende Herausforderung darstellen, aber wie so oft in der Katastrophenvorsorge, lernen und wachsen wir gerade an diesen.

Aktuelle Informationen zur Ausschreibung und zur Durchführung finden Sie wie gewohnt unter: Informationen Fachtagung Katastrophenvorsorge

 

Kategorien: AktuellesAllgemein